slideshow
bildwechsel-001-200x144.jpg bildwechsel-002-200x144.jpg bildwechsel-003-200x144.jpg bildwechsel-004-200x144.jpg bildwechsel-009-200x144.jpg bildwechsel-012-200x144.jpg bildwechsel-006-200x144.jpg bildwechsel-017-200x144-fw.png
bildwechsel-016-200x144.jpg bildwechsel-008-200x144.jpg bildwechsel-010-200x144.jpg bildwechsel-013-200x144.jpg bildwechsel-002-200x144.jpg bildwechsel-011-200x144.jpg bildwechsel-009-200x144.jpg bildwechsel-015-200x144-fw.png
bildwechsel-007-200x144.jpg bildwechsel-011-200x144.jpg bildwechsel-005-200x144.jpg bildwechsel-016-200x144.png bildwechsel-017-200x144-fw.png

pagepeel

Menu
Übersicht Übersicht
News News
Seminare / Schulungen Seminare / Schulungen
Brandschutzhelferausbildung Brandschutzhelferausbildung
Ausb. Brandschutzbeauftragter Ausb. Brandschutzbeauftragter
Fortbildung BSB Fortbildung BSB
Heißausbildung Heißausbildung
Jugendfeuerwehrtraining Jugendfeuerwehrtraining
Brandschutz-Trainingszentrum Brandschutz-Trainingszentrum
Öffnungstechniken Öffnungstechniken
Dienstleistungen Dienstleistungen
Flucht- und Rettungswegpläne Flucht- und Rettungswegpläne
ext. Brandschutzbeauftragter ext. Brandschutzbeauftragter
Feuerlöscher-Prüfung Feuerlöscher-Prüfung
Atemschutz: Reinigung/Prüfung Atemschutz: Reinigung/Prüfung
Handelsware Handelsware
Feuerlöscher Feuerlöscher
Kontakt / Anfrage Kontakt / Anfrage
Videos Videos
Downloads Downloads
Datenschutz Datenschutz
Veranstaltungen Veranstaltungen

Seminar Brandschutzhelfer nach DGUV

  • Vermittlung von Grundlagen bzgl. Brandentstehung und -bekämpfung in Theorie und Praxis.
  • Aktiver Dialog zwischen Teilnehmer und Trainer.
  • Nur so viel Theorie wie nötig, aber viel lehrreiche Praxis mit "Real Fire".
  • Die Praxisübungen erfolgen mit umweltfreundlichen, gasbetriebenen Brandsimulationsmodulen.
  • Alle Teilnehmer erhalten nach Abschluss ein Teilnahmezertifikat.
 

Theorie

  • Grundzüge des Brandschutzes
     
  • Betriebliche Brandschutzorganisation
     
  • Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
     
  • Gefahren durch Brände
     
  • Verhalten im Brandfall
 

Praxis

  • Praktische realitätsnahe Übungen mit gasbetriebenen Brandsimulationsmodulen
  • Brandmodule: Flüssigkeitsbrand, Papierkorb, Werkbank mit Bildschirm usw.
  • Handhabung und Funktion, Auslösemechanismen von Feuerlöscheinrichtungen
  • Löschtaktik und eigene Grenzen der Brandbekämpfung
  • Wirkungsweise und Leistungsfähigkeit der Feuerlöscheinrichtungen erfahren
  • betriebsspezifische Besonderheiten (Metallbrände usw.)
  • Einweisen in den betrieblichen Zuständigkeitsbereich
 

Teilnahmevoraussetzungen

  • Dauer Theorie 2 UE á 45 Min. und Praxis pro Teilnehmer 5 - 10 Min.
  • Gruppe 10-20 Teilnehmer
  • ca. 3 Gruppen pro Tag
  • Schulungsraum
  • Befestigter Platz ca. 100 qm
  • Wasser und Strom (230V/16A)



 

footer
© Copyright 2013 by 123-webdesigns | www.123-webdesigns.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*